News Termine Login Kontakt Impressum
Wir über uns...
Leistungen
Mietobjekte
Kaufobjekte
Formulare/ Downloads
Inform. Wohneigentum
Lexikon

Willkommen

Liebe Besucher,
liebe Interessenten,

wir freuen uns, Sie auf unserer Internetseite begrüßen zu können.

Wir stellen Ihnen hier aktuelle Informationen rund um das Thema Immobilien bereit. Außerdem finden Sie unsere aktuellen Miet- und Kaufangebote mit detaillierten Daten und Bildern.

 

Qualifizierte Dienstleistungen für Brühl und das Köln/Bonner Umland

 

Aktuelle Informationen und Rechtsprechung aus der Wohnungswirtschaft

BGH: „Personenmonate" als Einheit für Nebenkosten erlaubt > mehr
Eine Betriebskostenabrechnung ist nicht deshalb unwirksam, weil eine nicht näher erläuterte Umlage nach "Personenmonaten" erfolgt.


BGH: Urkundenprozess auf Zahlung von Betriebskosten erlaubt > mehr
Ein am 25.11.2014 veröffentlichtes Urteil vom 22.10.2014 (Az. VIII ZR 41/14) bestätigt: Ein Vermieter kann Nachforderungen von Betriebskosten per Urkundenprozess geltend machen.

BGH: Rechte des Mieters nach einem Wohnungsbrand > mehr
Der Bundesgerichtshof hat sich heute in einer Entscheidung mit der Frage beschäftigt, ob ein Mieter, der einen Brand in der gemieteten Wohnung leicht fahrlässig verursacht hat, die Beseitigung des Schadens vom Vermieter verlangen kann, wenn der Schaden durch eine Wohngebäudeversicherung abgedeckt ist, deren Kosten der Mieter getragen hat.

BGH: Fehler des Architekten werden Auftraggeber zugerechnet > mehr
Der Besteller muss sich ein schuldhaftes Verhalten des mit der Planung beauftragten Architekten gemäß § 254 Abs. 2 Satz 2, § 278 Abs. 1 BGB zurechnen lassen, wenn der Architekt zwar nicht einseitig eine Planungsänderung vorgibt, eine solche jedoch auf sein Betreiben hin einvernehmlich zwischen Besteller und Unternehmer vereinbart wird und der Architekt hinsichtlich dieser Änderung die Planungsverantwortung übernimmt.

Keine Insolvenzgeld-Umlage von Wohnungseigentümergemeinschaft > mehr

Wohnungseigentumsgemeinschaften können zur Zahlung einer Insolvenzgeld-Umlage für die von ihnen zur ordnungsmäßigen Instandhaltung und Instandsetzung des gemeinschaftlichen Eigentums Beschäftigten (Hausmeister, Reinigungskräfte, usw.) nicht herangezogen werden (BSG, Urteil v. 23.10.2014 - B 11 AL 6/14 R).





Druck Icon drucken Weiterempfehlen Icon weiterempfehlen Seitenanfang Icon Seitenanfang
Link zur Webseite BVI