News Termine Login Kontakt Impressum
Wir über uns...
Leistungen
Mietobjekte
Kaufobjekte
Formulare/ Downloads
Inform. Wohneigentum
Lexikon

Willkommen

Liebe Besucher,
liebe Interessenten,

wir freuen uns, Sie auf unserer Internetseite begrüßen zu können.

Wir stellen Ihnen hier aktuelle Informationen rund um das Thema Immobilien bereit. Außerdem finden Sie unsere aktuellen Miet- und Kaufangebote mit detaillierten Daten und Bildern.

 

Qualifizierte Dienstleistungen für Brühl und das Köln/Bonner Umland

 

Aktuelle Informationen und Rechtsprechung aus der Wohnungswirtschaft

BGH-Urteil zu Instandhaltungs- und Schadensersatzpflichten der Wohnungseigentümer > mehr
Der Bundesgerichtshof hat am 17. Oktober 2014 entschieden, dass ein einzelner Wohnungseigentümer die Sanierung des gemeinschaftlichen Eigentums verlangen kann, sofern diese zwingend erforderlich ist und sofort erfolgen muss; unter dieser Voraussetzung ist für die Berücksichtigung finanzieller Schwierigkeiten (oder des Alters) einzelner Wohnungseigentümer kein Raum.

Zugangsvoraussetzungen für Immobilienverwalter > mehr
Umsetzung der Forderungen aus Koalitionspapier noch 2014

Der BVI Bundesfachverband der Immobilienverwalter e.V. setzt sich seit seinem Bestehen für die Einführung von Mindestvoraussetzungen zur Ausübung der Verwaltertätigkeit ein. Diese Bemühungen sind nun endlich von Erfolg gekrönt.


Sandra Bohrisch wird BVI-Geschäftsführerin > mehr
Der Vorstand des BVI Bundesfachverband der Immobilienverwalter hat Sandra Bohrisch (39) als neue Geschäftsführerin des Verbandes zum 01.11.2014 bestellt.

Immobilienwirtschaft mahnt Bündnis für Wohnen an > mehr
In einer Diskussionsrunde mit Vertretern dreier Bundestagsfraktionen forderte die BID Bundesarbeitsgemeinschaft Immobilienwirtschaft Deutschland gestern Abend wirksame Anreize für den Neubau bezahlbarer Mietwohnungen. Dafür brauche es neue Impulse statt restriktiver Maßnahmen wie die Mietpreisbremse.

BID kritisiert Bruch des Koalitionsvertrags > mehr
Die BID Bundesarbeitsgemeinschaft Immobilienwirtschaft Deutschland bewertet den jüngsten Referentenentwurf zur Dämpfung des Mietanstiegs in angespannten Wohnungsmärkten als Bruch des Koalitionsvertrags.



Druck Icon drucken Weiterempfehlen Icon weiterempfehlen Seitenanfang Icon Seitenanfang
Link zur Webseite BVI